Elternbeirat

Der Elternbeirat ist die gewählte Elternvertretung einer Schule. Er fungiert als Binde-glied zwischen Eltern und Schule. Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt. Er befasst sich zum Beispiel mit Problemen, die von Eltern an ihn herangetragen werden und ermöglicht über Elternspenden Anschaffungen, die die Schule nicht tätigen kann. Er wirkt bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, beratend mit.

Welche Rechte und Pflichten hat ein Elternbeirat?

Der Elternbeirat vertritt die Interessen der Schülereltern. Er gibt den Eltern die Gele-genheit, sich zu informieren und auszusprechen. Er hat die Aufgabe, das Vertrau-ensverhältnis zwischen Eltern und Lehrkräften zu vertiefen. Der Elternbeirat berät über Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern. Er wird hinzugezogen, wenn die Entscheidung über einen unterrichtsfreien Tag zu treffen ist. Gleiches gilt für die Verwendung von Lernmitteln. Ferner ist der Elternbeirat im Rahmen eines Verfahrens, das zur Entlassung eines Schülers führen könnte, zu hören. Zu wichtigen Themen können Elternbeiräte in der Lehrerkonferenz Stellung nehmen und ihre Meinung dem gesamten Kollegium vortragen.

Wie wird der Elternbeirat gewählt?

Neu seit 2016: Nach der Wahl der Klassenelternsprecher erfolgt die Wahl zum Elternbeirat. Die Kandidaten kommen aus der gesamten Elternschaft, der Elternbeirat besteht nicht wie früher ausschließlich aus den Klassenelternsprechern. Sie alle können dann schriftlich (über den Schulweg) abstimmen. Unsere Schule hat 12 Elternbeiratsmitglieder.

Was bringt es mir, mich als Elternbeirat wählen zu lassen?

Generell kann folgendes gesagt werden: Durch die Arbeit im Elternbeirat verliert die Schule an Anonymität. Die Mitarbeit im Elternbeirat gibt Ihnen einen Einblick in das Leben der Schule, wie Sie es von außen nicht bekommen.

Wir, die Elternbeiräte der Friedrich-Rückert-Schule können Sie nur ermutigen, aktiv zu werden. Die ehrenamtliche Mitgliedschaft im Elternbeirat bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, umfassend über die Belange der Schule informiert zu sein und mitbestimmen zu können.

Wir schätzen insbesondere den engen Kontakt zu Schulleitung und Lehrern, die umfassende Information und die Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung der Schule, in die unsere Kinder täglich gehen.

Sprechen Sie uns an! Gerne geben wir Ihnen Auskunft über unsere Arbeit!
Den Elternbeirat erreichen Sie über die jeweiligen Klassenelternsprecher/-in oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anschaffungen, die der Elternbeirat in den vergangenen Jahren an der Friedrich-Rückert-Schule bereits realisiert hat:

  • Klettergerüst mit Fallmatten auf der Wiese
  • Tischtennisplatte
  • Regelmäßige Aufstockung der Schulbibliothek mit neuer Lektüre in Absprache mit der Schulleitung
  • Pausenspiele für die Kinder
  • Bierzeltgarnituren für Schulveranstaltungen
  • Lautsprecheranlage
  • Auffrischung der Markierungen für die Fahrradprüfung auf dem Pausenhof
  • Software für die Lernwerkstatt
  • Finanzielle Unterstützung diverser Schul-AG's


Elternsprechabend

Dienstag, 28.11.